Die Spenden, die seit unserem Hilferuf eingegangen sind, haben uns gezeigt, dass es neben unseren treuen Unterstützern noch weitere tierliebe Menschen gibt, die dafür sorgen möchten, dass Tiere in Not auch weiterhin Unterschlupf bei uns finden können. Danke für jeden einzelnen Euro. Sie helfen, die finanzielle Lücke, mit der wir uns leider jährlich auseinandersetzen müssen, kleiner werden zu lassen.

 

Notfälle

Kormi sucht dringend Dackelfans

Name: Kormi

Rasse: Dackelmischling

Alter: geb. 5.1.19

Geschlecht: Rüde

Weiterlesen...

Schnauzererfahrung wäre klasse

Name: Chico

Rasse: Riesenschnauzer-Mix

Alter: 3,5 Jahre

Geschlecht: Rüde

Weiterlesen...

Hundekenner gesucht

Name: Funi

Rasse: Baskischer Hütehund (Perro Pastor Vasco)

Alter: geb. 13.5.2013

Geschlecht: Rüde, kastriert

Größe/Gewicht: 55 cm, 22 kg

Video unter: mittelhessen.de

Weiterlesen...
 

Hinweise erbeten
3.11.2022: Liebe Tierfreunde, diese drei Katzenbabies wurden gemeinsam mit zwei weiteren Geschwisterchen am Montag, dem 31.10.2022 zu uns ins Tierheim gebracht. Jemand, der ein Herz aus Stein haben muss, hat die Kleinen, die gerade einmal vier bis fünf Wochen alt waren, von ihrer Mama weggerissen, sie in einen Karton gesteckt und in der Nähe des Sportplatzes von Haiger Fellerdilln zum Sterben ausgesetzt. Ein Spaziergänger, bzw. dessen Hund, hat sie entdeckt. Wenn sie nicht in einem so schlimmen Zustand gewesen wären als sie kamen, voller Parasiten und mit entsetzlichem Durchfall, dann hätte vielleicht noch alles gut werden können. Aber unsere Bemühungen waren vergeblich. Die kleinen Seelchen sind uns unter den Händen weg gestorben, die beiden ersten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, das Nächste am Mittwoch und die beiden letzten heute.
Wir standen ohnmächtig davor und konnten nichts tun, um sie zu retten. Das ganze Tierheimteam ist erschüttert und es sind viele bittere Tränen geflossen. Wir haben uns entschlossen, die Geschichte dieser armen kleinen Kätzchen öffentlich zu machen, weil wir hoffen, dass uns jemand Hinweise auf ihre Herkunft geben kann. Vielleicht könnte der Verantwortliche dadurch zur Rechenschaft gezogen und verhindert werden, dass er weiteres Elend verursacht. Wir, das Tierheimteam, sind unendlich traurig.

 

Herzlich willkommen auf dem Internetauftritt des Tierschutzvereines und Tierheimes Dillenburg.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und unseren Schützlingen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf den folgenden Seiten.

Ihr TSV-Tierheim-Team

 

 

Aktuell können wir Bettbezüge gut gebrauchen (keine Kopfkissenbezüge)

29.9.: ACHTUNG: Aktuell herrscht bei uns Aufnahmestopp für Katzen und Kleintiere wegen Überfüllung! Wir können zur Zeit keine weiteren Tiere aufnehmen.

Da wir aktuell sehr viele Kleintiere haben, freuen wir uns über frische Futterspenden wie Salat, Möhren, Äpfel, Fenchel, Zucchini, Gurken, rote Paprika. Wenn niemand im Tierheim ist, können Sie gerne die Futterspende in einer Tüte an das Tor hängen. VIELEN DANK!

 

Wir bekommen immer mal wieder Handtücher, Bettwäsche und Wolldecken gespendet. Dafür vielen Dank. Aktuell haben wir aber keine Lagerkapazität mehr für Handtücher und Bettwäsche. Nur Wolldecken können wir immer noch gut gebrauchen.

 

 

Wir suchen dringend Plätze für kastrierte Stallkatzen

 

Liebe Tierfreunde

 

Aufgrund der steigenden Coronazahlen müssen wir leider das Tierheim wieder für Besucher ohne Termin, Gassigänger und Katzenstreichler schließen. Nach wie vor findet die Vermittlung unserer Tiere statt, Interessenten müssen vorher telefonisch einen Termin absprechen und im Tierheimgelände muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Gerne nehmen wir uns dann Zeit für Sie.

Wenn Sie uns eine Spende abgeben möchten, können Sie diese gerne an der Tür hinterlassen.

Bleiben Sie gesund !

Es grüßt Sie herzlich das Team des Tierheims Dillenburg

 

Eine Bitte:

Wir veröffentlichen seit Jahren die Suchmeldungen für die Tiere, die in unserer Gegend entlaufen/verschwunden sind (Rubrik "entlaufen"). Und wir freuen uns sehr, wenn es ein "Happy End" gegeben hat, und Ihre Tiere wieder nach Hause gekommen sind.

Mittlerweile ist die Seite sehr lang, viele Tiere sind seit Jahren verschwunden, manche sind vielleicht auch wieder bei ihrer Familie und es wurde vergessen, im Tierheim Bescheid zu geben. Falls Sie uns ein Tier in den letzten Jahren als vermisst gemeldet haben, die Anzeige noch online ist  und die Vermisstenmeldung sich erledigt hat, geben Sie doch bitte kurz im Tierheim Bescheid. Dann können wir die Meldung löschen. Bitte einfach eine kurze Mail ans Tierheim schicken.



Viele der Fotos stammen von Katharina Weber. Hierfür und für die guten und sehr erfolgreichen "Herrchen gesucht"-Berichte wöchentlich in der Tageszeitung danken wir Dir ganz herzlich!!!!! 



Urheberrecht und Copyright: TSV Dillenburg, Katharina Weber, Heike Schmidt-Röger